Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog. "Cookies".
Möchten Sie die Verwendung der Cookies erlauben?

Unser Team für Sie

Unverbindlich anfragen

Ihre Nachricht wird ohne Zwischenspeicherung direkt an uns weitergeleitet. Es erfolgt keine andere Verwendung der Daten oder eine Weitergabe an Dritte. Sie erklären sich mit der Verarbeitung und der Weiterleitung der oben eingetragenen Daten an uns einverstanden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Karsten Kollna

Masterprofessional der PGA of Germany

Ich bin seit 25 Jahren Golfprofessional. Im Jahr 2003 habe ich nach mehreren Stationen als Trainer und Head Professional meine erste eigene Golfschule gegründet. Für mich ist damit ein Traum in Erfüllung gegangen.

Die Trainer der Swing Golfschule arbeiten nach einem von mir aufgebauten Lehrsystem. Die individuelle Betreuung unserer Kunden steht dabei im Vordergrund. Ich verzichte bewusst auf eine einheitliche Methode. Es ist eben nicht jeder gleich und daher erwarte ich von guten Golftrainern, das sie sich auf verschiedene Spielertypen und Bedingungen einstellen können.

Das Konzept der Swing Golfschule

Das Konzept der Swing Golfschule setzt auf von mir ausgewählte Drills sowie ein langjährig erprobtes Kursprogramm.

Neben interner Weiterbildung besuchen die für die Swing Golfschule arbeitenden Trainer regelmäßig Fortbildungen verschiedenster Themenbereiche.

Details ansehen (+)

Details schließen (-)

Ich möchte damit sicherstellen, das unser Unterricht immer auf einem aktuellen Wissenstand basiert, so dass Sie davon profitieren können. Mein Ziel ist es, Sie auf Ihrem Weg zu Ihrem optimalen Golfspiel zu begleiten.

Durch meine langjährige Arbeit als Landestrainer habe ich mir zusätzlich umfangreiche Kenntnisse im Bereich Kinder- und Jugendtraining und auch Leistungsgolf angeeignet. Meine Masterarbeit ist auch diesem Thema gewidmet.

Philosophie

Golfunterricht besteht nicht nur aus dem Erlernen der Golftechnik, obwohl gerade beim Golf die richtige Technik einen sehr hohen Stellenwert hat. Golf ist erheblich vielseitiger. Zusätzlich zu den Fähigkeiten, die man für die langen Schläge benötigt, sind auch die für das kurze Spiel sowie diejenigen fürs Putten wichtig, um eine gute Runde zu spielen.

Details ansehen (+)

Details schließen (-)

Ich halte nichts davon,  Golfschwünge auf einheitliche Systeme umzustellen. Mir geht es vielmehr darum, für jeden Spieler seine Lösung für einen möglichst optimalen Ballflug zu finden. Die golferische Leistung setzt sich allerdings noch aus weiteren Bereichen zusammen. Jeder Golfer braucht eine gute Taktik (Course Management). Ohne das Wissen wie ein Golfloch oder ein Golfplatz zu spielen ist, bringen selbst gute Schläge auf der Driving Range selten guten Ergebnisse auf dem Platz. Jeder Golfer sollte seine spezielle Taktik kennen.

Weitere wichtige Bereiche sind:

  • Mentaltraining  |  Kondition  |  Material/Ausrüstung                                                                              

 
Golftraining bedeutet viel selber zu trainieren. Die in den Golfstunden gelernten Dinge werden durch die richtigen Übungen und Trainingsaufgaben unterstützt. Trainingshilfen und Aufgaben werden gelernt. Wir setzen im Golfunterricht Unterrichtsgeräte und Lernhilfen ein und zeigen Ihnen die richtigen Übungen um besser zu werden. Selbstverständlich arbeiten wir auch mit visuellem Feedback (Video).

Vita - Karsten Kollna

  • Februar 2016: Golf&Fitness Summit in Frankfurt
  • August 2015: "Coaching Champions" mit Tim Cusick im GC Brunstorf
  • August 2014: Workshop mit Tim Cusick im GC Walddörfer
  • Januar 2014: Angebotserweiterung durch Golforientierte Management-Seminare in Zusammenarbeit mit Scholz Interim
  • Oktober 2013: Gründung der "GWM-Golfschule" in Kooperation mit Golf-Web-Marketing
  • Dezember 2012: PGA Ausbilderseminar Advanced
  • November 2012: TPI-Seminar "TPI Junior Coach"
  • September 2012: Workshop mit Tim Cusick im GC Brunstorf
  • August 2012: Eröffnung der Warm Up Range in Deinste
  • Dezember 2011: Seminar "Coaching von Mannschaften und Einzelspielern im Golfsport"
  • August 2011: Workshop mit Tim Cusick auf Gut Kaden
  • Februar 2011: Masterprofessional der PGA of Germany

Details ansehen (+)

Details schließen (-)

  • Oktober 2010: PGA Ausbilderseminar Advanced
  • August 2010: Workshop mit Tim Cusick auf Gut Kaden
  • TPI Certified
  • 2009: TPI-Seminar "TPI Golf Fitness Instructor"
  • Oktober 2007: DGV-Jugendgolf-Congress
  • September 2005: European Teaching and Coaching Conference (Germany)
  • Dezember 2005: Seminar"Gesundheitorientiertes Golfen"
  • April 2005: PGA Ausbilderseminar Advanced
  • Oktober 2003: European Teaching and Coaching Conference (Germany)
  • 2003-2012: Mitglied im GVNB Sportausschuß
  • 2003-2012: Cheftrainer Golfverband Niedersachsen-Bremen (GVNB)
  • März 2003: PGA Ausbilderseminar Advanced
  • seit Januar 2003: Geschäftsführer der Swing Golfschule
  • Novenber 2002: Trainersymposium Golf, Hockey, Tennis
  • seit November 2000: A-Trainer (DSB)
  • seit Oktober: Head Professional im GP Gut Deinster Mühle
  • Februar 2000: Einführung Graduierungssystem der PGA of Germany Level G1
  • November 1999: European Teaching and Coaching Conference (Spain)
  • November 1999: Landestrainer des Golfverbandes Niedersachsen-Bremen
  • November 1999: Ausbilderlizenz der PGA of Germany.
  • Juni 1999: Seminar"Teaching the Teacher" Level II
  • seit 1999: Prüfer C-Trainer-Ausbildung GVNB
  • seit 1999: Referent C-Trainer Ausbildung GVNB/GVSH
  • Januar 1999-September 2000: Head Professional auf der GreenEagle
  • Oktober1998-Dezember 1999: Landesverbandstrainer für den GV Schleswig-Holstein (GVSH)
  • Oktober 1998: Seminar"Videoanalyse und Bewegungssehen"
  • Apri 1998: Seminar"Teaching the Teacher" Level I
  • Januar 1998-Dezember 1998: Teaching Professional im GC am Sachsenwald
  • 1997-2013: Mitglied und Referent im PGA-Coach-Team
  • Dezember 1997: B-Trainer (DSB)
  • November 1996-Dezember 1997: Teaching Professional im GLC Fürstliches Hofgut Kolnhausen (Heinz-Fehring-Golfschule)
  • Juli 1996: Seminar mit Dave Pelz
  • November 1995: European Teaching and Coaching Conference (Spain)
  • September 1995: Seminar mit Chuck Hogan
  • Juni 1995: C-Trainer (DSB)
  • 1993-1995: 6 Workshops mit Denis Pugh
  • seit 1991: Golfprofessional

Impressionen